Mumble/Protokoll 03.06.2016

Aus Freifunk Rheinland e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freifunk Rheinland e.V. - Mumble am 03.06.2016

Protokoll A:

Agenda

   100 x WLan
   nächster Freifunk-Tag in Köln - https://wiki.freifunk-rheinland.net/wiki/Freifunktag/2016-07



Rednerliste:

   Adorfer: Gibt es Musterbeispiele, wie soetwas läuft?
   
   Adorfer: Spendendrive für Backbone!
   RIPE Mitgliedschaft 2016
      https://www.betterplace.org/de/projects/16049



Gab es von Seiten des Landes den Wunsch die SSID Freifunk aus zu senden? Es gibt Ministerien (welche?) die dies wollen und eben einige die es nicht wollen. Die Antwort war anders gemeint:

   Einige Häuser wünschen sich auch bestimmt im Haus eine SSID und andere nicht.
   Wir nicht überall gleich sein. Hierzu gibt es aber keine Anfragen oder weiteren Infos.
   Es ging auch nur um die SSID im Haus, um das Gebäude soll es natürlich für die "Öffentlichkeit" Freifunk geben.

Backbone nochmal eine Spendenaktion initiieren.

Frage.

   - technische Geräte (Router) enthalten in 100xWLAN ? ARwed - Danke!
   Hardwarekosten sind möglich.
     - Landesgebaeude, oder auch die gemietet sind ( SebastianF  )

Protokoll A: Gebäudeliste wurde von der Staatkanzlei von den Ministerien angefordert und alle gemeldeten Gebäude wurden in der Liste veröffentlicht.

Alle Gebäude die nicht vom Freifunk "genommen" werden, werden dann an kommerzielle Anbieter ausgeschrieben.

Förderung der Vereine ist ein getrenntes Projekt.

Rahmenbedingung. Eine Mio steht zur Verfügung um die Dächer zu ertüchtigten. Kabel, Masten, Strom, Blitzschutz. Gebäude wurden so ausgewählt das sie auch passen. Diese haben meistens ein exponierte Lage.

Mail an Emailadresse das man das Gebäude "haben" möchte. Dann wird mit der Staaatskanzlei ein Koordination mit dem Mieter des Gebäudes übernehmen.

Gebäude die man zusätzliche meldet müssen im Besitz/gemietet des Landes sein.

Dokumentation ist sehr wichtig. Der Wunsch wäre eine Doku nach diesem Vorbild:

   http://wiki.freifunk.net/MABB:Backbone

Nächster FFR Tag in Köln. WIKI Eintrag ist vorhanden.


Protokoll B (separat geführt): Vorstandsmumble, 03.06.2016 20 Uhr 15


Meta

==

- Eröffnung. Tagesordnungspunkte. - Satzungsänderungen sind durch, beglaubigt und bereits eingepflegt. Die nächsten Tage geht das neue Mitgliedsformular online.

100xWLAN:

=

- viele Termine des Vorstands im Vorfeld. Das Ergebnis ist ein großes Bekenntnis der Landesregierung zu offenen WLANs. Die Gebäudeliste ist das Resultat der Rückmeldungen auf eine Anfrage der Staatskanzlei an alle Ressorts die nach Zugänglichkeit der Dächer sowie exponierter Lage bewertet wurden. Deshalb z.B. Polizeigebäude eher nicht. - Projekt heißt bewusst 100xWLAN und nicht 100xFreifunk, Ziel: 100 Gebäude ausstatten. In einer 2. Phase wird auch anderen Akteuren die Möglichkeit gegeben Angebote im Rahmen einer Ausschreibung abzugeben. Installationsarbeiten müssen vom BLB ausgeschrieben werden. - "es ist explizit NICHT die Freifunk-Förderung." (?) - Wunsch ist primär den Außenbereich um die Gebäude zu versorgen. Indoor Access Netz auch gerne gesehen aber KEIN MUSS für einen Standort. Angedacht ist die Bereitstellung von Uplinks durch dedizierte DSL-Anschlüsse

=

Der nächste Freifunktag in Köln im C4.. Link siehe oben.


Fragerunde

=

Arwed: Router Teil der geförderten Projekte? Antwort: Ja. ADorfer: Anregung vlt. könnten die wo Erfolge erzielen diese Erfahrung auch zeitnah weitergeben für andere Communities. Antwort: Sicher gute Idee. Bisher gibt es noch keine Erfahrungen da Liste erst Freitag raus kam. Berliner haben bestimmt Doku zu ihren Erfahrungen. ADorfer: Wie sieht es mit gemieteten Gebäuden aus? Antwort: Nicht sicher; vorstellbar da i.d.R. sehr langfristige Mietverträge. Anfragen! ADorfer: Gab es seitens des Land den Wunsch/die Option/die Bedingung Freifunk als SSID in bestehender Wlan-Infrastruktur einzubringen? Antwort: Nein, weder expliziter Wunsch noch Bedingung. Indoor ist ohnehin "kein muss" und potenziell sehr teuer. ADorfer: Vermisse einen offiziellen Spendenaufruf für Backbone... denke das Team macht einen guten Job und viele Communities geben momentan nicht so viel. Antwort: Kann bestätigt werden, gerade heute erst wieder SFP+NIC Tausch in Frankfurt. Es wird bald eine Betterplace Kampagne für das Backbone geben der den angeschlossenen Communities zur Verfügung gestellt werden soll, mit der Bitte diese zu bewerben (z.B. auf Homepage zu integrieren).

Geschlossen um 20:38. Bis zum Treffen in Köln oder dem nächsten Vorstandsmumble! www.alles-radio-web.de dein Sender! Nächster Termin 07.08.2016 20:15 Uhr im Mumble

Ende des Mumbles 20:41 Uhr


Quelle: https://pad.freifunk.net/p/vorstands-mumble-20160703