Mumble/Protokoll 05.11.2017

Aus Freifunk Rheinland e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freifunk Rheinland e.V. - Mumble am 05.11.2017

05.11.2017 Vorstandsmumble 20:15 Uhr


TOP1 100 Dächer-Programm

TOP2 Gemeinnützigkeitsstatus (was gibt’s evtl. inoffizielles aus der Politik, hat ja hier und da Regierungsbildungen)

TOP3 Statusupdate VDS

TOP4 34C3 Leipzig - Aktionen oder Vorträge des FFRL

TOP5 Termin/Ort Mitgliederversammlung (56 Tage Ladungsfrist…)

TOP6 Nutzen aus dem “Aus” für die Störerhaftung

TOP7 Status FFRL-VMs (Strategie?)

TOP8 Kasse


Protokoll:

   - Beginn 20:19
   - $Begrüßung und Kekse (Reiner)
   
   

TOP1: keine weitere Rückmeldung bekommen: Projekt wird weitergehen auch mit neuer LReg! Ein paar sollen fertig sein (jemand schreibt z.B. Finanzamt Olpe) Finanzamt Siegen was am laufen, kein richtiger Fortschritt BLB Aachen in Euskirchen das Bottleneck

Nachträgliche Ergänzung durch MPW: Das Oberverwaltungsgericht in Münster ist auch fertig: https://karte.freifunk-muensterland.de/map16/#!v:m;n:30b5c23e9dbe. Zusammengefasst: Die Elektrofirma hat die veranschlagten 11k um sensationelle weitere 10k gerissen, gesamt 21k plus Umsatzsteuer plus BLB-28%-Sondersteuer. In Nachverhandlungen zwischen BLB und Elektrofirma hat man sich dann auf 17k + Mehrwertsteuer + BLB-28% geeinigt. Die Installation ist geil, aber das Preisleistungsverhältnis ist heftig schlecht. Mit etwas Nachdruck haben wir auch noch die richtigen Antennen bekommen, die wir von Anfang an wollten. Läuft soweit ziemlich gut, bis auf den Bug im 1043er, daher hat der FFI jetzt einfach einen Futro gesponsert. Der wird die Tage noch installiert, und dann ist der Standort endlich fertig. Das Mesch rechts mit der Kolpingfamilie ist übrigens sogar nur zufällig, coole Sache.

TOP2: Reiner: wie immer, bis Ende 2017 gemeinnützig sind, hoffen auf Verlängerung Reiner: Gesetzsinitivatie erstmal ungültig, muss neu vorgelegt werden Philip: Kontaktiert eure Jamaika-Abgeordneten! Wortmeldung Arwed:

- starke Grüne Position
- neuerdings auch Meldung von Jimmy Schulz, Netzpolitiker der  FDP: https://twitter.com/jimmyschulz/status/926195506363228162
- dürfte an Union, konkret Thomas J arzombek (CDU) hängen:
    Facebook: https://www.facebook.com/thjarzombek/
    Twitter:https://twitter.com/tj_tweets


TOP3: inhaltlich keine neue News für FFRL Publikation ausstehend: Freifunk nicht betroffen aktuell läuft Nachfrage BNetzA zum Stand

TOP4: Adorfer: Planung scheint jetzt gut zu laufen eigener Raum geplant vlt. 5x6m irgendwie bestuhlt, Rednerpult Beamer Aufzeichnung/Livestream... Bühne will bespielt werden! Vorträge sehr gerne gesehen Philip: es gibt ein Wiki für Vorträge etc. https://wiki.freifunk.net/34c3

Timetable: https://wiki.freifunk.net/34c3/Timetable

Adorfer: Tischtables geplant kleine Formulare.. Noch jemand gesucht der eine Freifunk Quizrunde anbieten möchte

TOP5: Reiner: Neuer Wunschtermin: 20. Januar 2018, wahrscheinlich: Mönchengladbach (Theather/Gründungszentrum) vlt. über Verkürzung der 56 Tage Ladungsfrist durch Satzungsänderung nachdenken Philip: Anfang der Woche Statement; Planung für die nächste Jahre professioneller Reiner: weiter auf der Suche nach neuer Software für Mitgliederverwaltung, z.Zt. Lexware Vereinsverwaltung

TOP6: Adorfer: Störerhaftung weg - Frage gibt es jetzt Dinge die wir mehr tun könnten.. Keine Gedanken zu Backbonerückbau..

TOP7: Adorfer: Strategie langfristiges VM Angebot? Wo will der FFRL hin? Nur Starthilfe oder mehr mit Optimierungspotenzial? Philip: Plattform als Starthilfe, persönliche Meinung Philip: langfristig nicht unbedingt weiterbetreiben weg. schlechter Skalierung. Mittlerweile keine neuen VMs mehr deployed (kein echter Bedarf mehr wahrnembar), alle Communities mittlerweile groß genug um selbst zu hosten, keine Probleme als Community Essen wahrgenommen. Wenig Admins, Abhängigkeit von 1 Sponsor Reiner: Planung Backbone/VM-Team zu trennen.. aktuell macht das BB-Team das nebenbei. Reiner denkt persönlich auch über auslaufen nach

TOP8: vegms: einige Spenden aus Düren wollten es in Steuererklärung 2016 reinnehmen - wie Kommunikation mit den Spendern? Philip: Anfang 2017 keinen Kassenwart mehr.. in dringenden Fällen durch Reiner&Philip ausgestellt.. bei Not mail an kasse@freifunk-rheinland.net schicken und Bescheinigung kommt paar Tage später

TOP9 Verschiedenes

ReinerWeseler Stadion jetzt Grobkonzept.. bis 5000 User

[20:49] (Channel) MrMM: Klappen die Rückmeldungen für die Städte die aus der Regio Aachen kamen? Philip: zunächst Einarbeitung neue Kassiererin, danach Zuarbeit


Ende um 20:53 Uhr

Nächstes Mumble am: 03.12.2017 um 20:15 Uhr


Quelle: https://pad.freifunk.net/p/vorstands-mumble-2017-11-05