Mumble/Protokoll 18.03.2019

Aus Freifunk Rheinland e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorstandsmumble 18. März 2019 mit dabei: Daniel, arwed, lyzzy


      • TOP ***
  • Zwischenbericht Kasse
  • Noch immer Arbeiten am Kassenabschluss 2015 notwendig
  • Es fehlen noch Belege aus 2016, Suche aufwändig
  • Mitgliedsbeiträge sind noch nicht komplett automatisiert, daran arbeitet arwed gerade noch
  • Vorankündigung für Lastschrift geht per Mail raus
  • Finanzplanung für 2018 benötigt nur wenig Zuschüsse
  • Vorbereitung Buchhaltung 2018 läuft
  • Snippets Betterplace etc schwierig wegen DSGVO (noch nicht gelöst). Statische Lösung wird angedacht.v
  • als alternative anderen Diensten: https://liberapay.com

Eine einfache Lösung ist zu präferieren

  • Einzelspenden können auch über FFRL abgewickelt werden


  • Frage: IPv6-Blöcke

A: läuft, Firmware muss ausgerollt werden wird in https://media.freifunk.net/v/35c3oio-35-state-of-the-internat-freifunk-rheinland-backbone-update von Babarossa beantwortet

  • Austausch zum Thema Fördermittel des Landes
  • Ideen: Routingdays, Veranstaltungequipment, Info-Veranstaltungen für Lehrer (Chaos macht Schule)

=> alles möglich, aber jemand muss es in die Hand nehmen

  • eventuell neuen Monitoring-Server (Idee von Takt, klärt der Vorstand intern)
  • Förderung von Software-Entwicklung denkbar?

=> k.A., um anzufragen, wäre eine etwas konkretere Idee notwendig

  • Markteting
  • digitale Ortverschönerungsvereine / Netze
  • Kampagne, um Freifunk bekannter zu machen
  • Bedarf: Flyer, Sticker, Klamotten für Stände
  • Marketingidee für die Communities allgemein entwickeln

Ende 21:15 Uhr.