Karlsruhe:Treffen 2016-06-23

Aus Freifunk Rheinland e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Agenda

  • Grandioser Forums-Launch
  • Die Infrastruktur kackt ab
  • Freifunk Ortenau
  • Aktueller Stand aus Kämpfelbach
  • Trotz Sauna sind besonders viele Leute da!!! (Also zumindest mehr als erwartet)

Mitschrieb

Aktueller Stand aus Kämpfelbach

  • Kabel und Access Points sind verlegt und aufgehängt, vorletztes Wochenende
  • Material kam am Abend vorher, daher kein Test möglich
  • Vor Ort fiel auf: Die passiven PoE-Adapter funktionieren nicht, Kabel wohl zu schlecht
  • Umstellung auf Aktiv, war sogar 4€ günstiger
  • Jetziger Stand: 4APs beleuchten das Gebäude bestens, auch in den Hof rein
  • Der Security-Container auf dem Hof hat so Fußball gucken können
    • Einzige Beschwerde: Latenz zu hoch, die anderen haben schon Feuerwerk gezündet als noch ein zwei Konter kamen
    • Lösung: Kabel nach draußen verlegt.
  • Von der sozialen Sache her spannend:
    • Kreis von ehrenamtlichen übernimmt die Finanzierung
    • Anschluss wird von UnityMedia 1 Jahr gesponsert
    • Hardware kräftig eingekauft und aufgehängt
    • Dann stellte sich raus: Das Geld war nicht eingesammelt sondern virtuell zugesagt
    • Beim Geld einsammeln stellte sich raus: Brauchen die Flüchtlinge das überhaupt? Das Geld könnte man doch viel sinnvoller einsetzen!!
    • Dann bei den Flüchtlingen gesammelt: 260€ kamen zusammen bei 230€ benötigten
    • Die Security hat ihren AP gerne selber gezahlt
    • Die Gemeinde hält sich stark zurück, weil sonst müsste man ja alle Unterkünfte und auch die Obdachlosenunterkunft und so ausstatten
    • Beim Aufhängen: 5 Zimmer abgezählt und AP über die Tür gehängt
    • Da kam dann die Frage: „Warum hängt ihr das genau bei den zwei Zimmern mit den Irakern auf? Warum bevorzugt ihr die?“
    • Antwort von Ehrenamtlichen: „Hier guckt, das ist FFKarlsruhe“ „Och ist nicht so wichtig, ich bin garnicht so oft in Karlsruhe.“
  • Nutzung: Aktuell 40-50 Leute, ~15MBit/s durchsatz
  • Dort sind ~80 Leute untergebracht, davon 20 Kinder #> fast alle benutzen dort Freifunk
  • Spielen Clash of Clans - offensichtlich international beliebt
  • Unsere Ansicht: Wenn sie aus eigenem Antrieb 260€ zusammensammeln, hat sich die Frage „brauchen sie das überhaupt?“ sowas von erledigt.

Grandioser Forums-Launch

  • Wurde letzten Samstag mit Janis vom FFOrtenau aufgesetzt
  • Läuft auf Extra-VM, weil discourse eklige anforderungen hat und wir das nicht auf den Webserver packen wollten
  • Mail-Infrastruktur macht auch freifunk ortenau, Mails werden auch von Ortenau kommen
  • Es ist nahezu unmöglich discourse mit mehreren Domains zu betreiben, daher mit ortenauer Domain
  • Bisher: Drei Kategorien: Technik, Öffentlichkeitsarbeit und Störungsmeldungen mit Anleitung wie man die am besten meldet
  • Zwei Communities: FFKarlsruhe und FFOrtenau
  • Forum ist so konfiguriert, dass es alle alle 2 Wochen vor dem nächsten Treffen einen Digest von allem was passiert ist per Mail verschickt, wenn man sich in der Zeit nicht eingeloggt hat.
  • Bei Kategorienwünsche oder wenn jemand Moderator werden will: Bei herbett melden
  • Ist schon auf der Webseite verlinkt, Mailinglisten-Mail kommt noch
  • Plan: Es jetzt bold ankündigen das alles läuft: Blogbeitrag, Mailingliste, Twitter, Facebook-Rundumschlag

Infrastruktur-Apokalypse

  • Albufer6 ist heute Nacht mit einer Kernel Panic verstorben und der Monitoring-Server kurze Zeit später.
  • Nur Roman hat Zugriff da drauf und ist nicht im Moment nicht zu erreichen
  • herbett hat in der Nacht versucht, den Kartenserver wieder erreichbar zu machen mit einem Tunnel zu herbetts Albufer, hat aber auch nicht funktioniert.
  • Twi hat Kontakt zu Freifunk Rheinland aufgenommen um die Kisten treten zu lassen.

Freifunk Ortenau

  • „Ortenau ist alles um Offenburg und so, südöstlich von Karlsruhe, auf dem halben Weg nach Freiburg“
  • Die zwei Leute haben sich aus unseren Map-Daten die Leute geholt, die jetzt schon in der Ortenau sind aber in Freifunk Karlsruhe mitmachen
  • Von den 20 angeschriebenen Leuten hat sich aber leider noch keiner gemeldet.

Die Hölle

  • Es gibt Eis beim Treffen, es ist sehr gut. Es ist aus einer Eisdiele. Omnomnom.
  • Wenn das Wetter so weitergeht wird das Treffen vielleicht in den Schlossgarten verlegt.