Karlsruhe:Treffen 2017-08-31

Aus Freifunk Rheinland e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

NAT64 ist an, wer hat es gemerkt?

  • NAT64 läuft seit letzten Donnerstag
  • das heißt die DNS-Server liefern wenn man sie über IPv6 fragt AAAA-Einträge auch für IPv4 only Server
  • Ein Gerät, dass also die DNS-Server per IPv6 anfragt läuft also dann auf IPv6 only
  • IPv4 ist aber im Netz weiterhin aktiv und man kann auch darüber raus wenn man das explizit anfordert.
  • Ein IPv4 only Gerät funktioniert also einfach weiterhin.

Die nächste Runde, wie steht es um den Verein

  • Martin (Vorstand vom Entropia) und Herbett wollen gemeinsam zur Vereinsbeauftragten gehen
  • Hat sich alles verschoben auf Grund von Urlaub von uns und Urlaub von der Vereinsbeauftragten
  • Dauert also noch ein wenig, aber Herrbett hofft, dass sie es nächste Woche hinkriegen.

Die nächste Runde, wie steht es um das neue Backbone

  • Herbett hat mit Leuten vom Freifunk Rhein Neckar geredet, die haben inzwischen in Frankfurt eine Location
  • Die haben aber wohl nur virtuelle Machinen am laufen und davor einen Router stehen
  • Evtl kann man da mit drauf, Herbett wird auf der MRMCD mit ihnen reden
  • Wir holen aktuell weitere Angebote ein
  • Wer Hosting unter 200€ im Monat anbieten kann soll sich melden.
  • Hardware
    • Erster Backbone-Router ist fertig zusammengebaut
    • wartet darauf eingebaut zu werden, es fehlt nur noch der Ort dafür


Warum hat das Pad kein richtiges Zertifikat?

  • Isso.
  • pads.ccc.de hat von CAcert auf Letsencrypt umgestellt, Besserung ist also in Sicht
  • Sie warten aber noch ab, bis Letsencrypt Anfang 2018 auch Wildcard-Zertifikate anbietet, dann geht alles mit richtigen Zertifikaten.