Radevormwald

Aus Freifunk Rheinland e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Freifunk Radevormwald
Freifunk Radevormwald
Netz
Domäne Wupper
Nodes 0 (0 / 0 / 0) [{{#formlink:form=Node|link text=+}}]
Kontakt
WWW -
Blog Radevormwald @ FFRL
Identica -
Twitter @-
Facebook -
Email
Mailingliste -
Forum -
IRC #ffrhein @ irc.freenode.net
Freifunker
Verantwortliche
Mitglieder

Freifunk Radevormwald. Freies Netz. Für alle.

Das technische Konzept wurde seit dem ersten Start 2012 überarbeitet und läuft seit Ende 2014 in Radevormwald recht zuverlässig.

Server IP Adressen und Public Keys

Netzwerk
10.57.0.0/16
fda0:747e:ab29:2195::/64
AS
65067
Next Node
10.57.0.1
fda0:747e:ab29:2195::1


Server

# Serverbezeichnung Hoster DNS Name Public IPv4 Public IPv6 Funktion
1 rade0 - rade0.freifunk-radevormwald.de - - gelöscht
2 rade1 - rade1.freifunk-radevormwald.de - - gelöscht
3 rade2 - rade2.freifunk-radevormwald.de - - gelöscht
4 rade3 netcup rade3.freifunk-radevormwald.de 188.68.34.111 - Fastd-Gatway / NTP / Update
5 rade4 netcup rade4.freifunk-radevormwald.de 37.120.186.123 Fastd-Gatway / Statistik
6 rade5 - map.freifunk-radevormwald.de - - gelöscht
7 rade7 - rade7.freifunk-radevormwald.de - - gelöscht
8 rade8 - - - - -
9 rade9 - - - - -


Fastd

# Serverbezeichnung Fastd MAC Fastd IPv4 Fastd IPv6 Fastd Public Key Fastd DNS MTU
1 rade0 02:be:4a:de:ff:00 10.57.0.230 fda0:747e:ab29:2195:fff0:0:0:1 0076f8dbe356960492a1b01eedd3448afe19a24a2756904bb06b3f450bf5f878 10.57.188.21 - 10.57.191.254 / 255.255.0.0 1426
2 rade1 02:be:4a:de:ff:10 10.57.0.231 fda0:747e:ab29:2195:fff1:0:0:1 6e029f1c8ab2b00528787387c16f959f47516f935a245c0ab313a3edec9db10f 10.57.184.21 - 10.57.187.254 / 255.255.0.0 1426
3 rade2 02:be:4a:de:ff:20 10.57.0.232 - - - -
4 rade3 02:be:4a:de:ff:30 10.57.0.233 fda0:747e:ab29:2195:fff3:0:0:1 fb3e6c8dbfbb632a6086ab4ec5e2b66f8b21f9c2651c868aee2d082c03228f16 10.57.180.21 - 10.57.183.254 / 255.255.0.0 1426
5 rade4 02:be:4a:de:ff:40 10.57.0.234 fda0:747e:ab29:2195:fff4:0:0:1 5f704a6738eeb4ef7ce94b743d61c4edf22ef49f2a55f0a5a3e1f36738545010 10.57.176.21 - 10.57.179.254 / 255.255.0.0 1426
6 rade5 02:be:4a:de:ff:50 10.57.0.235 - fede9b1da0db17c519658508532ec3e99e4d97aa6126e16cec24028ca6445c43 - -
7 rade7 02:be:4a:de:ff:70 10.57.0.237 - - - -
8 rade8 - - - - - -
9 rade9 - - - - - -

Firmware

Download

Die Freifunk Firmware für Radevormwald gibt es hier zum Download.

Quellcode

Der Quellcode der Freifunk-Rade Seitigen Änderungen ist hier auf Github zufinden.

Nützliche Befehle via SSH

Nützliche Befehle, die man nach dem Aufschalten auf den Router immer mal wieder braucht findet man hier auf der Github Seite von Gluon.

Externe Packages

gluon-ssid-changer

Dieses Paket von der Freifunk Community FF Nord sorgt dafür, dass Nodes, die keine Verbindung zu einem (fastd)Server haben, den Präfix Offline_ vor die WLAN SSID bekommen. Github Repository ist hier

gluon-aptimeclock

Um das WLAN eines Knoten bei bedarf zeitgesteuert ein- und auszuschalten wird das Paket gluon-aptimeclock von Eulenfunk genutzt.

Alternative (manuelle) Zeitschaltung des WLANs

Ist in der Firmware keine Paket zur Zeitsteuerung vorhanden, kann man dies auch manuell mittels "cronjob" an einem Knoten einrichten. Dies ist für Knoten mit Radevormwalder Firmware jedoch nicht notwendig und wird hier nur aus historischen Gründen aufgeführt. Die Anleitung bezieht sich auf Gluon ab für Firmware ab 2017.1.x

Aktivieren am Knoten

Um die Zeitschaltung an einem Knoten einzurichten, muss man sich per ssh aufschalten und in dem Verzeichnis /usr/lib/micron.d/ eine Datei names apclock anlegen. Der Name ist eigentlich egal, aber um es einheitlich zu machen wurde er hier so festgelegt.

Hier der Inhalt der Datei ohne eingestellte Zeiten (bitte vorher anpassen oder das andere Beispiel verwenden):

mm hh dom mon dow uci set wireless.client_radio0.disabled='1'; uci set wireless.client_radio1.disabled='1'; uci commit wireless; wifi
mm hh dom mon dow uci set wireless.client_radio0.disabled='0'; uci set wireless.client_radio1.disabled='0'; uci commit wireless; wifi 

Zur Verständlichkeit ein Beispiel: Wenn der Router jeden Abend um 23 Uhr das WLAN ausschalten Soll und es jeden morgen um 06 Uhr wirde einschalten soll, würde der Inhalt so aussehen:

00 23 * * * uci set wireless.client_radio0.disabled='1'; uci set wireless.client_radio1.disabled='1'; uci commit wireless; wifi
00 06 * * * uci set wireless.client_radio0.disabled='0'; uci set wireless.client_radio1.disabled='0'; uci commit wireless; wifi 

Damit die Zeitschaltung Update sicher ist, muss noch in der Datei /etc/sysupgrade.conf der Order /etc/lib/micron.d/ eingetragen werden.

Detailierte Erklärung der Zeit Einstellung
mm    hh   dom   mon   dow  Befehl der ausgeführt werden soll
-     -     -     -     -
|     |     |     |     |
|     |     |     |     +----- Wochentag (0 - 7) (Sonntag ist 0 und 7; oder Namen, siehe unten)
|     |     |     +------- Monat (1 - 12)
|     |     +--------- Tag (1 - 31)
|     +----------- Stunde (0 - 23)
+------------- Minute (0 - 59; oder Namen, siehe unten)

Quelle: https://wiki.ubuntuusers.de/Cron/#Eine-Crontab-fuer-einen-Benutzer-einrichten

Zugangspunkte

Hier findest du alle Freifunk Knoten der "Community Radevormwald". Ein Knoten ist dabei ein W-LAN Sender, über den du dich mit dem Netz verbinden kannst.

Die Darstellung ist live und fast in Echtzeit.

Karte und Statistik

Vielen Dank an Eulenfunk, für das Betreiben des Kartenservers!

Weiterhin gibt es noch eine Karte, die Deutschland weit Freifunk Zugangspunkte zusammenfasst. Technich bedingt, fehlt allerdings schon mal die ein oder andere Community.

Mitmachen

Geeignete Router gibt es im freien Handel zu kaufen. Wir beraten gerne und sind bei der Einrichtung behilflich. Um Freifunk zu Testen, stellen wir auch Router leihweise zur Verfügung.

Kontakt

Kontakt
per E-Mail über die Internetseite freifunk-radevormwald.de oder an Arbeitstagen (9-16 Uhr) per Telefon unter 02195 - 5 880 660
Techtorium
Freifunk in Rade wurde 2012 vom damaligen Projekt Techtorium gestartet.

Presseberichte

Stadt will freies W-Lan ausbauen (RGA 5/2015)

Viebach und Vujinovic fordern kostenloses WLAN (RP ONLINE 4/2015)

Neuer Anlauf für freies Surfen im Stadtgebiet (RP ONLINE 11/2014)

Freies Internet für alle Radevormwalder (RP ONLINE 07/2013)

Beitrag von Radio Berg (05/2012)

Freifunk

Freifunk wird von Bürgern in Eigenregie aufgebaut und ist meist in kleine Einheiten (Communitys) aufgeteilt. Freifunk in Radevormwald wird von der Domäne Wupper technisch unterstützt. Viele Informationen findest du beim Freifunk Rheinland e.V. oder auf freifunk.net.